Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Urlaub, eigenmächtiger

Kündigung bei eigenmächtigem Urlaubsantritt
Ein eigenmächtiger Urlaubsantritt alleine genügt nicht für eine außerordentliche Kündigung. Es muss angenommen werden, dass sich der Vorfall innerhalb der Kündigungsfrist wiederholt und somit die betrieblichen Abläufe stört, so die Auffassung der Richter des Landesarbeitsgerichtes Niedersachen. (LAG Niedersachen, 16 Sa 490/06)
( 06 / 07 )