Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Praktikum, Vergütung

Angemessene Vergütung für Praktikanten
Auch Praktikanten steht nach einem Urteil des sächsischen Landearbeitsgerichtes eine angemessene Vergütung zu. Der Kläger hatte beim Kreisverband Dresden des Deutschen Roten Kreuzes ein „praktisches Ausbildungsjahr“ absolviert, die mit dem DRK getroffene Ausbildungsvereinbarung hatte keine Vergütung vorgesehen. Der Praktikant hatte Klage eingereicht und bekam vor Gericht Recht. Die Richter sprachen ihm nach dem Berufsausbildungsgesetz eine angemessene Vergütung in Höhe von 10.000 Euro zu. Das DRK legte zunächst Revision ein, akzeptierte dann aber das Urteil.
( 10/06 )