Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

fristlose Kündigung, Hehlerei

Hehlerei am Arbeitsplatz
Wenn ein Arbeitnehmer gestohlene Ware auf dem Firmengelände seines Arbeitgebers lagert um diese dann auch noch auf dem Betriebsgelände an andere Mitarbeiter zu verkaufen, ist dies ein Grund zur fristlosen Kündigung. Entsprechend urteilten die Richter des Landesarbeitsgerichts Köln. Sie erkannten in einem Prozess das Handeln mit Hehlerware auf dem Firmengelände als einen wichtigen Kündigungsgrund an. (LAG Köln, Az. 3 Sa 481/04)
( 04/06 )