Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Fehlen

Dauerfehlen: Erst Abmahnung, dann Kündigung
Auch wer unentschuldigt dauerhaft dem Arbeitsplatz fern bleibt, kann nicht automatisch gekündigt werden. Zunächst muss der Arbeitgeber den Mitarbeiter auffordern, wieder zur Arbeit zu kommen, am besten eine Abmahnung aussprechen. Erst wenn diese Bemühungen erfolglos bleiben, kann eine Kündigung rechtskräftig sein. Dies bekräftigt ein Urteil des Arbeitsgerichtes Frankfurt /Main. (ArbG Frankfurt am Main, 22 Ca 8289/04) 10/05