Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Einkommenssteuer, Novellierung

Ehegatten gleich besteuern
Ehefrauen soll die Wiederaufnahme einer Arbeit erleichtert werden. Dazu soll mit dem Jahressteuergesetz ab 2010 die Steuerbelastung in der Steuerklasse V gemindert werden. Es ist die Einführung eines sogenannten Faktorverfahrens bei der Lohnsteuer von Ehegatten vorgesehen. Arbeitende Ehepartner sollen anstelle der Steuerklassenkombination III/V ab 2010 auch die Steuerklassenkombination IV/IV mit einem besonderen Faktor wählen können. Dadurch wird erreicht, dass bei dem jeweiligen Ehegatten mindestens die ihm zustehenden Freibeträge berücksichtigt werden. Durch einen zusätzlich vom Finanzamt ermittelten Faktor wird die steuermindernde Wirkung des Ehegattensplittings beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt. (Entwurf des Jahressteuergesetzes 2009, § 39f EstG)
( 06/08 )