Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Diskriminierung, Sozialauswahl

Sozialauswahl ist keine Diskriminierung



Eine betriebsbedingte Kündigung im Rahmen einer Sozialauswahl unter der Berücksichtigung des Lebensalters stellt keine Diskriminierung da. Dies hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil manifestiert. Nach Auffassung der Richter ist eine unterschiedliche Behandlung aufgrund des Alters zulässig, wenn sie objektiv, angemessen und durch ein legitimes Ziel gerechtfertigt ist. (BAG 2 AZR 701/07)
( 06/09 )