Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Betriebsrat, Gründung eines unternehmenseinheitlichen Betriebsrates

Bei der Gründung eines unternehmenseinheitlichen Betriebsrates muss nach Auffassung des Bundesarbeitsgerichtes geprüft werden, wo die mitbestimmungspflichtigen Entscheidungen im Betrieb getroffen werden. Wichtig sei auch die Ortsnähe der Betriebsvertretung. Soll der unternehmenseinheitliche Betriebsrat einzig die Bildung von Betriebsräten erleichtern, so darf dieses Ziel nicht ohne weiteres bereits durch die Zusammenfassung von Betrieben erreicht werden können. (BAG 7 ABR 74/11)
( 03/14 )