Arbeitsrecht von A-Z
Anzahl der Einträge: 1

Arbeitszeugnis, Arbeitnehmer muss Arbeitszeugnis abholen

Ein Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, ein Arbeitszeugnis per Post zu versenden. Im Gegenteil. Ein Arbeitnehmer muss das Zeugnis im Betrieb abholen, wenn nicht besondere Umstände dies unzumutbar machen. Die Gewerbeordnung legt nicht fest, wie zu verfahren ist. Der Gesetzgeber hat sich hier zurückgehalten. Daher greift die allgemeine gesetzliche Regelung des § 269 Abs. 1 BGB, wonach der Sitz des Schuldners maßgeblich ist, sofern für eine Leistung kein Ort eindeutig festgelegt wurde. Der Arbeitnehmer muss seine Arbeitspapiere, zu denen auch das Zeugnis gehört, also in der Betriebsstätte abholen. (BAG, 5 AZR 848/93)
( 07/13 )